Tierkinesiologie

Bei der Tierkinesiologie wird der Mensch als Surrogat (Vermittler, Leiter) für das Tier eingesetzt, da der Muskeltest nicht am Tier ausgeführt werden kann. Der Muskeltest dient dazu, Blockaden sowie Unter- und Überenergien festzustellen . Dabei wird der Tierhalter automatisch miteinbezogen dieser wird im Vorfeld ausbalanciert. Mit dem Wissen der Bedeutung des Meridiansystems, der Elementenlehre und den Zusammenhängen mit Organen und Psyche werden gesundheitliche Störungen, Verhaltensauffälligkeiten und emotionaler Stress nicht nur ermittelt, sondern mit den verschiedenen Techniken die dem Tierkinesiologen zur Verfügung stehen wieder ins Gleichgewicht gebracht, um somit die Gesundheit des Tieres zu fördern, zu unterstützen und die Körpereigenen Heilungskräfte zu aktivieren.

Tierkinesiologie

 "Gesundheit ist körperliche, geistige und seelische Harmonie!"

Die Tierkinesiologie zusammen mit Touch for Health  ist ein wunderbarer und sanfter Weg der alternativen Heilmethode.

Tierkinesiologie unterstützt auch den Heilungsprozess nach Operationen oder Krankheiten, bei Allergien, chronischen Krankheiten, Schlafstörungen, Nervosität und vielem mehr hat sich diese Behandlungsmethode bewährt. Es ist sehr vielseitig und individuell, jeder Organismus ist anders.

Es kann vorkommen, dass nur der Besitzer eine Balance benötigt und dadurch auch seinem Tier geholfen wird. Tiere übernehmen oft unsere Ängste, Sorgen und teilweise auch Krankheiten. Sie können uns einmalig reflektieren. Die Kinesiologie ist ein wunderbarer Weg der alternativen Heilmethode.

Tierkinesiologie ersetzt jedoch bei ernsthaften Problemen keinesfalls den Mediziner oder Verhaltenstherapeuten! Kann jedoch immer zur Unterstützung angewendet werden!